«

»

Celina Scheufler wird Jugendobediencemeisterin

Am letzten Sonntag konnte Celina Scheufler mit ihrer Mini Australian Shepherd Hündin sich den Titel der südwestdeutsche Jugendobediencemeisterin in der Klasse 1 sichern.

Beim Obedience, auch die hohe Schule der Unterordnung genannt, müssen Hund und Hundeführer verschiedene Übungen absolvieren. Dazu gehört unter anderem Fuß laufen, Apportieren, den Hund in ein Quadrat schicken oder den Sprung über eine Hürde. Hierbei kommt es auf eine sehr exakte und harmonische Ausführung der Übungen an.

Bereits Im April startete Celina mit ihrer Hündin Suki an der Kreisgruppenmeisterschaft der umliegenden Vereine und konnte sich hier durch eine gute Prüfungsleistung für die südwestdeutsche Meisterschaft qualifizieren.

Bei sehr heißem Wetter stellten sich die beiden am Sonntag der Herausforderung. Celina konnte ihre Suki souverän durch die verschiedenen Übungen der Prüfung führen. Neben dem Titel der südwestdeutschen Jugendmeisterin in der Klasse 1 konnten die beiden durch ihre vorzügliche Leistung in die nächst höhere Leistungsklasse aufsteigen und qualifizierten sich für die deutschen Jugend Obedience Meisterschaft im September.