Wir laden alle aktiven Hundesportler und Mitglieder zum Winterfeuer am 20.12.17 ein.

bei schönem Herbstwetter den Hundeplatz für den Winter fit gemacht

Neues Kursangebot – Rally-Obedience

Die neue Funsportart wird ab sofort immer sonntags um 13.30 Uhr angeboten. Voraussetzung ist die bestandende Begleithundeprüfung. Bei Interesse bitte im Vorfeld Tina Rose (Spartenbetreuerin Basisausbildung) kontaktieren.

Schlachtfest am 21. und 22.10.2017

Agility-Wochenende

Am kommenden Wochenende (30. September und 1.Oktober) findet das große Sindelfinger Agility-Wochenende statt.

Wir erwarten 140 Mensch-Hund-Teams, die in drei verschiedenen Leistungs- und Größenklassen gegeneinander antreten. Besucher sind herzlich Willkommen. Es gibt rasanten Hundesport zu sehen. Für Speis und Trank ist gesorgt.

 

Informationen für unsere Starter:

Zeitplan

2017-09-30_STARTERLISTE  (Samstag)

2017-10-01_STARTERLISTE   (Sonntag)

gemeinsames Schnitzelfest mit neuem Täles-Wirt Martin Hess am 17.09.2017

Das jährliche Schnitzelfest wird dieses Jahr gemeinsam gefeiert: Der VdH SIndelfingen freut sich darauf mit dem neuen Pächter Martin Hess einen gemeinsamen Weg gehen zu können.

Zwei Treppchenplätze gehen nach Sindelfingen

Mit sechs Teams war der VdH Sindelfingen auf der südwestdeutschen Meisterschaft im Agility vertreten. Diese fand am 22. Juli in einer Hundesporthalle, der DogsWorldArena, in Östringen statt. Auf Kunstrasen traten über 160 Teams in den verschiedenen Größenklassen gegeneinander an. Die jugendliche Starterin Celina Scheufler mit ihrer Hündin Suki konnte nach ihren Erfolgen auf der Jugendmeisterschaft und dem Jugendmeistertitel im Obedience leider keinen der beiden Läufe ins Ziel bringen. Nicole Klengel und Sila kamen in der Größenklasse Large mit zwei Fehlern auf den 31. Platz.

Die Titel auf der südwestdeutschen Meisterschaft werden durch eine Kombinationswertung vergeben. Erst liefen alle Mensch-Hund-Teams einen Jumpinglauf. Ein schneller Parcours, in dem der Hund Hürden, Tunnel und den Slalom absolvieren muss. Vier Sindelfinger schafften einen fehlerfreien Lauf und hatten somit Chancen um die Treppchenplätze mitzulaufen. Diese entschieden sich im zweiten Lauf, dem sogenannten A-Lauf. Hier müssen die Hunde auf den Kontaktzonengeräten, einer Wand, einem Laufsteg und einer Wippe, ihre Geschicklichkeit beweisen. In diesem Lauf wird in der umgekehrten Reihenfolge der Platzierung des Vorlaufs gestartet. So steigt bei allen Teams die Nervosität.

In der Größenklasse Large lief Christina Straus mit ihrer Hündin Nell auch im zweiten Lauf schnell, aber leider mit einem Kontaktzonenfehler ins Ziel. Sie schafften noch eine vorzügliche Kombinationswertung und erreichten den 16. Platz. Jana Rieger und die erst dreijährige Border Collie-Hündin Some liefen auch im zweiten Lauf fehlerfrei ins Ziel. Mit einer tollen Gesamtzeit konnten die beiden den Pokal für den dritten Platz von 70 Hunden mit nach Hause nehmen.

Bei den mittelgroßen Hunden lagen zwei Sindelfinger Teams nach dem Jumping auf den Plätzen sieben und acht. Mit zwei Parcoursfehlern im zweiten Lauf schafften es Elke Marzari und Enzo nicht ihren Platz zu verteidigen. Der Gesamtplatz 12 auf einer Meisterschaft bestätigt dennoch die konstante Leistung der Saison. Für Stefanie Scholz und Spanielhündin Mathilda lief es dagegen auch im A-Lauf rund. Mit einem weiteren fehlerfreien Lauf konnten sie sich auf den dritten Platz nach vorne schieben und noch eine Bronzemedaille nach Sindelfingen holen.

Für die deutsche Meisterschaft im September sind die platzierten Teams automatisch gesetzt. Hoffentlich reicht es auch für die anderen Sindelfinger Teams sich über die Punkteliste zu qualifizieren.

Celina Scheufler wird Jugendobediencemeisterin

Am letzten Sonntag konnte Celina Scheufler mit ihrer Mini Australian Shepherd Hündin sich den Titel der südwestdeutsche Jugendobediencemeisterin in der Klasse 1 sichern.

Beim Obedience, auch die hohe Schule der Unterordnung genannt, müssen Hund und Hundeführer verschiedene Übungen absolvieren. Dazu gehört unter anderem Fuß laufen, Apportieren, den Hund in ein Quadrat schicken oder den Sprung über eine Hürde. Hierbei kommt es auf eine sehr exakte und harmonische Ausführung der Übungen an.

Bereits Im April startete Celina mit ihrer Hündin Suki an der Kreisgruppenmeisterschaft der umliegenden Vereine und konnte sich hier durch eine gute Prüfungsleistung für die südwestdeutsche Meisterschaft qualifizieren.

Bei sehr heißem Wetter stellten sich die beiden am Sonntag der Herausforderung. Celina konnte ihre Suki souverän durch die verschiedenen Übungen der Prüfung führen. Neben dem Titel der südwestdeutschen Jugendmeisterin in der Klasse 1 konnten die beiden durch ihre vorzügliche Leistung in die nächst höhere Leistungsklasse aufsteigen und qualifizierten sich für die deutschen Jugend Obedience Meisterschaft im September.

 

Am 11.06.2017 ist Tag des Hundes!

Anlässlich des Tag des Hundes veranstaltet der VdH Sindelfingen eine gemeinsame Wanderung. Start ist am Waldgasthof Weiler Hütte um 10 Uhr.

Weitere Infos siehe:

EinladungTagdesHundes

Die Sindelfinger räumen groß ab

Am 20.05. fand die diesjährige Kreisgruppenmeisterschaft im Agility beim HuM Steinenbronn e.V. statt.

Bei tollem Wetter konnten 57 Mensch-Hunde-Teams an den Start gehen und ihre Leistung unter Beweis stellen.

Die Sindelfinger Hundesportler waren dieses Jahr sehr erfolgreich. So konnte Steffi Scholz mit ihrer Hündin Mathilda den Titel verteidigen und sicherte sich mit einer hervorragenden Leistung erneut den Kreismeistertitel in der Größenklasse „Medium“.

Auch in der Klasse „Small“ gingen gleich zwei Titel an den VdH Sindelfingen. Verena Schöffmann und ihre Hündin Leni brachten den Sieg nach Hause und sicherten sich somit den Kreismeistertitel, dicht gefolgt von Maren Herbst mit Baghira, die Vizemeister wurde.

Einen weiteren Platz auf dem Treppchen für den VdH in der Klasse „Large“ erzielte Christina Straus mit Nell. Sie wurde Vizemeiter.

 

Bei den vorausgegangenen A-Läufen konnten folgende Platzierungen der Sindelfinger erzielt werden:

 

A1 Small:

  1. Platz: Tania Diehl mit Nikki

 

A2 Small:

  1. Platz: Maren Herbst mit Tess

 

A3 Small:

  1. Platz: Jutta Maas mit Shorty
  2. Platz: Maren Herbst mit Baghira

 

A3 Medium:

  1. Platz Steffi Scholz mit Mathilda

 

A3 Large:

  1. Platz: Christina Straus mit Nell

Ältere Beiträge «