↑ Zurück zu Jugend

Jugendgruppe

Die Jugendgruppe trifft sich immer mittwochs ab 17.30 auf dem Hundeplatz, um zu trainieren und Spaß zuhaben.

Hier erzählen ein paar Teilnehmer der Jugendgruppe wie ihnen das Training gefällt:

 

Jugend_1

„Die Jugendgruppe ist lustig und abwechslungsreich. Man übt jeden Mittwochabend zusammen mit anderen Kindern und Jugendlichen. Unterordnung, Hindernisparcours, Abrufen sowie Spiel und Spaß mit dem Hund sind mit dabei. Aber auch Stationenarbeit und Tricks sind mit von der Partie. Das Verhalten des Hundes wird mit der Zeit sozialer, die Beziehung zwischen Mensch und Hund steigt mit der Zeit. Durch Belohnungen mit Leckerchen und Stimme lernt der Hund was er machen soll. Im Winter, wenn es schneit, machen wir ‚Such-das-Leckerchen‘ im Schnee und im Sommer öfter was mit Wasser.“

~ Stefanie mit Aimo ~


Jugend_3

 

 

„In der Jugendgruppe ist es sehr lustig und es macht viel Spaß. Unsere Trainerinnen Carola und Tania sind gut organisiert. Meinem Hund Topsy macht die Jugendgruppe auch sehr viel Spaß.“

~ Anna mit Topsy ~

 

 

 


Jugend_5

„Das Training in der Jugendgruppe macht mir sehr viel Spaß. Es wird uns alles sehr gut erklärt, vor allem, wie wir den Hunden etwas beibringen können. Mein Hund wird beschäftigt und ich finde es lustig meine Freundinnen zu treffen. Auch Fuchur freut sich seine Hundefreunde zu sehen und neue Dinge zu lernen. Wir machen immer wieder verschiedene Sachen und unsere Trainerinnen sind sehr gut organisiert.“

~ Lisa mit Fuchur ~